LGBTIQ weltweit

Von Redaktion · · 2019/Mai-Jun
Während die Liebe bzw. die Ehe zwischen Frau und Mann so gut wie überall weltweit als erstrebenswerter Status in der Gesellschaft bzw. im Privaten gesehen wird, müssen Menschen, die anders fühlen, leben und lieben, vielerorts um Anerkennung und das Recht darauf kämpfen. Teilweise riskieren sie dabei ihr Leben. Vielerorts gibt es Fortschritte auf menschenrechtlicher und politischer Ebene, stets aber drohen auch Rückschritte, wo konservative, rechtsgerichtete Köpfe die Herzen der Massen manipulieren und zur Hetze aufrufen.In Wien findet von 1. bis 16. Juni die Europride 2019 statt, zwei Wochen im Zeichen von Nichtdiskriminierung, Offenheit und Diversität. Aus diesem Anlass berichten wir ...

Jetzt ein Abo nehmen und weiterlesen

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print und Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen